Die napoleonische Ära

Im Anschluss an die Behandlung der Französischen Revolution und darauf aufbauend schließt sich dieses Projekt zur Napoleonischen Ära, beginnend mit Napoleons Rolle am Ende der Revolution, endend mit seinem Niedergang, an.

Die Themen

  1. Napoleon und das Ende der Revolution
  2. Frankreichs Hegemonie über Europa 
  3. Bayern unter napoleonischen Einfluss: Reformen und Folgen
  4. Reformen in Preußen
  5. Das Ende der napoleonischen Ära

Vom Aufstieg Napoleons bis zu seiner Verbannung: Diese fünf Projektthemen sind als Keynote-Präsentationen à 7-10 Minuten aufzubereiten. Jede Gruppe entwirft ein digitales und ein analoges Handout (1 DIN-A-4-Seite). Für alle Referenten gilt: Basis-/Pflichtlektüre: digitales Schulbuch, S. 26 bis 39 (= Basisinformationen zu den vorgegebenen Themen). Darüber hinaus wird erwartet, dass die SchülerInnen im Netz und in der Sekundärliteratur nach weiterführenden Informationen suchen (Tipps werden gegeben) und diese in ihr Referat einbauen.
Zeitrahmen für die Arbeit an den Themen: zwei Doppelstunden.
Präsentation: in der dritten Doppelstunde.

Beispielpräsentation

→ im HTML-Format ansehen